Willkommen im VTCZ Verkehrs-Theorie-Center Zürich

VTCZ Verkehrs-Theorie-Center Zürich existiert seit 1993 als Theorielokal-Gemeinschaft und gehört zur Fahrlehrerschule fai fahrlehrer ausbildungs institut, das Fahrlehrerausbildung für die Kategorien B und A anbietet und zur TAX IN Taxi-Fahrschule, die BPT-Ausbildung anbietet

Nehmen Sie Ihre Mobilität in die eigene Hand - mit unserer Unterstützung kommen Sie sicher und effizient ans Ziel

Vom Nothilfekurs über die Theorieprüfungs-Vorbereitung zur Theorieprüfung; vom Lernfahrausweis über den VKU-Verkehrskundekurs mit Fahrstunden zur praktischen Prüfung: alles unter einem Dach.

Unsere Nothilfe-Ausbildenden mit SVEB-Erwachsenenbildner-Zertifikat gewähren die alters- und interessengerechte Ausrichtung der Nothilfekurse.

Unsere Fahrlehrer/innen verfügen mit der Ausbildung staatlich geprüfte/r Fahrlehrer/in oder Fahrlehrer/in mit eidg. Fachausweis über die Fähigkeit, die Ausbildung auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet zu gestalten.

Die Lage unserer Fahrschule nahe dem Albisriederplatz bietet eine gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und den Standort in einem idealen Schulungsgebiet: Albisrieden, Altstetten, Hard, Wiedikon, Albisgüetli.

Unsere Fahrschule bietet Ihnen Treffpunkte in den Gemeinden: Wettswil, Bonstetten, Birmensdorf, Uitikon-Waldegg, Urdorf, Dietikon, Schlieren, Unterengstringen, Oberengstringen, Regensdorf, Dänikon, Dällikon.

In Zürich-Stadt können Sie sich in Oerlikon, Affoltern, Wipkingen, Escher-Wyss, Hard, Altstetten, Albisrieden, Wiedikon, Triemli, Albisgüetli, Allmend, Enge und Wollishofen mit unseren Fahlehrern und Fahrlehrerinnen treffen.

Wöchentlich Nothilfekurse intensiv Freitag 19.00 bis 22.00 h und Samstag 8.00 bis 16.00 h

Monatlich Verkehrsregel-Theoriekurse intensiv Montag bis Donnerstag 19.15 bis 21.15 h

Monatlich VKU-Verkehrskundekurse intensiv Montag bis Donnerstag 19.15 bis 21.15 h

Fahrstunden auf Fahrzeugen mit Gangschaltung und Automatik-Getriebe, verschiedene Fahrlehrer und Fahrlehrerinnen zur Wahl

Kursanbieter obligatorische Weiterbildung für Inhaber/innen des Führerausweis auf Probe